Firefox stellt Schriften unscharf dar

Manchmal kommt es vor, dass Firefox die Schriften unscharf darstellt. Aufgefallen ist mir das bei der Firefox Version 26 unter Windows 7. Wo liegt das Problem und wie ist die Problemlösung?

Im Grunde kann es an zwei Dingen liegen:
1.) "Erzwungene" Standardschriftart
Hier verwendet Firefox anstelle der in Webseiten definierten Schriftart eine andere Standardschriftart und Schriftgröße. Normalerweise sollte immer die von Webseiten mitgelieferte Schriftart als Standard angezeigt werden (da ja professionelle Webdesigner auf Lesbarkeit großen Wert legen). Sie finden die Einstellung bei Firefox -> Einstellungen -> Reiter "Inhalt" -> Schriftarten & Farben -> Erweitert Und hier dann unten das Häckchen setzen bei "Seiten das Verwenden von eigenen statt der oben gewählten Schriftarten erlauben"

2.) Hardwarebeschleunigung
Standardmäßig ist die Hardwarebeschleunigung aktiviert, was auch bei mir zu unscharfer Schriftdarstellung unter Firefox führte! Die Hardwarebeschleunigung muss einfach deaktiviert werden. Diese Einstellung finden Sie wie folgt: Firefox -> Einstellungen -> Reiter oben "Erweitert" -> Allgemein  Und hier bei "Browsing" den Hacken entfernen bei "Hardware-Beschleunigung verwenden, wenn verfügbar"